Unternehmens-Wiki
Advertisement
ARAG SE
Arag-tower.jpg
Rechtsform Societas Europaea (SE)
Gründung 1935
Sitz Düsseldorf
Leitung
  • Paul-Otto Faßbender
  • Renko Dirksen
  • Matthias Maslaton
  • Wolfgang Mathmann
  • Hanno Petersen
  • Joerg Schwarze
Branche Versicherungswesen
Website

www.arag.com

ARAG ist ein weltbekannter deutscher Versicherungskonzern aus Düsseldorf. [1] Der Name ARAG steht für Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Die Muttergesellschaft des Versicherungskonzerns heißt ARAG Holding SE. [2]

Geschichte[]

Der deutsche Unternehmer und Rechtsanwalt Heinrich Faßbender, aus Düsseldorf, gründete in dem Jahr 1935 die ARAG als Rechtsschutzversicherung. [3] 1949 wurde das Unternehmen auf den Verkehrs-Rechtsschutz erweitert. Drei Jahre später wurden die Kompositversicherung eingeführt. Ab dem Jahr 1965 bittet die ARAG die Lebensversicherung und ab 1985 die Krankenversicherung an. In den folgenden Jahren kann noch einige anders Versicherungen hinzu. Zu den gewann der Versicherungskonzern mit der Zeit internationale Berühmtheit. Aktuell ist ARAG in 16 weiteren Ländern vertreten:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Griechenland
  • Italien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Portugal
  • Großbritannien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • USA
  • Kanada

ARAG ist der größte Versicherungskonzern in einem Familienbesitz in Deutschland und zählt zu den drei größten Rechtsschutzversicherungen weltweit. In USA und Kanada hat ARAG seit 2016 einige Filialen.[4]

Heute ist Paul-Otto Faßbender der Haupteigentümer und der Vorstandsvorsitzende von ARAG SE.

Wichtige Standorte[]

Die ARAG Se, ARAG Allgemeine Versicherungs-AG und ARAG Holding SE sind beide in dem ARAG-Tower in Düsseldorf. Der Zweitsitz des Versicherungskonzerns ist der Landeshauptstadt München, dort befinden sich die ARAG Krankenversicherungs-AG und ARAG Lebensversicherungs-AG.

ARAG-Tower[]

Der ARAG-Tower ist seit dem 27. April 2001 der Hauptsitz des Versicherungskonzern ARAG.[5] Der Stadtteil, in dem das Gebäude steht, heißt Mörsenbroich (Düsseldorfer-Stadtteil). In diesem Stadtteil sind viele weiter bekannte Unternehmen, wie Breffka & Hehnke GmbH, der Fahrzeugnutzhersteller, IVECO oder Sanpuro  zu finden. Das Bürogebäude wurde von den Architekten Foster + Partners und Rhode Kellermann Wawrowsky entworfen und von der Hochtief AG in der Zeit von 1998 bis 2001 erbaut. Der Tower zählt mit fast 125 Metern Höhe zu den höchsten Hochhäusern in Düsseldorf.

Einzelnachweise[]

  1. Internationale Website von ARAG www.arag.com
  2. Deutsche Website von ARAG www.arag.de
  3. Geschichte von ARAG www.arag.com/geschichte
  4. ARAG nun auch in Kanada aktiv Artikel auf www.presseportal.de
  5. 5. ARAG-Tower Artikel auf www.lokalkompass.de
Advertisement