Unternehmens-Wiki
Advertisement
Dichtungs-Specht GmbH
Rechtsform
Sitz
Website

http://www.dichtungs-specht.de

Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt

Firmengeschichte[]

Die Firma Dichtungs-Specht wurde 1982 von Elisabeth und Otto Specht als Spezialbetrieb für die nachträgliche Abdichtung von Fenstern und Türen gegründet. Die Idee hatte Erfolg. Ob Industrie-, Verwaltungsgebäude, Wohnimmobilien, Schulen, Heime, Krankenhäuser oder histroische Gebäude, mit perfekt ausgestatteten Werkstattwagen ist das Unternehmen heute geschätzter Fachmann und zuverlässiger Geschäftspartner für einen wachsenden Kundenstamm im gesamten Bundesgebiet.

Innovative Verfahren, strapazierfähige Materialien, bestens geschulte Service-Techniker und der Anspruch an höchste Qualität, sowohl in der Beratung als auch in der Ausführung, garantieren immer eine optimal Lösung im Bereich der Wartung, Sanierung und Abdichtung von Fenstern, Türen, Glasdächern und Rollladenkästen.

Heute, nach 30 Jahren, wird die Firma in der zweiten Generation von Gregor Specht und Anke Specht geführt.


Leistungsbereiche[]

Das aktuelle Leistungsportfolio umfasst die folgenden Bereiche:

  • Die Reparatur und Abdichtung von Fenstern, unabhängig vom Hersteller, Alter oder Material
  • Die Reparatur und Abdichtung von Türen aller Art, gegen Rauch, Lärm und Zugluft.
  • Die Abdichtung von Glaskonstuktionen, wie z.B. Glasdächern, Lichtkuppeln, Sheddächern, Wintergärten oder sonstige Pfosten-Riegel-Konstruktionen
  • Die nachträgliche Abdichtung von Rollladenkästen durch eine Schlauchdichtung, die am Auslass des Rollpanzers angebracht wird.

Die Dichtungs-Specht GmbH ist ein reiner Dienstleistugsbetrieb und handelt nicht mit Dichtungen.



Favicons GER.gif Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Advertisement